Ehemalige Schulhäuser


Ehemaliges Schulhaus Aeugstmatt

Ehemaliges Schulhaus Aeugstmatt

Das Aeugstmattschulhaus wurde 1859 von der Gemeinde gekauft und zum Schulhaus umgebaut.

  • Zuerst war hier eine Gesamtschule, 1900 kam ein zweite Klasse hinzu.
  • 1994 wurde, infolge sinkender Schülerzahlen, eine Klasse wieder geschlossen und die beiden Schulkreise Oberfrittenbach und Aeugstmatt zusammengelegt.
  • Alle Kindergärteler und die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Kl.
  • besuchten den Unterricht fortan in der Aeugstmatt, die anderen Klassen waren im Schulhaus Oberfrittenbach.
  • Der Schülertransport wurde zuerst mit einem eigenen Schulbus und später mit der AOE gewährleistet. Seit den Herbstferien 2004 werden nun alle Schülerinnen und Schüler im umgebauten Schulhaus Oberfrittenbach unterrichtet.
  • Die Gemeinde Langnau hat das Schulhaus 2004 verkauft.


Ehemaliges Schulhaus Gmünden

Ehemaliges Schulhaus Gmünden

  • 1858 wurde in Gmünden eine Gesamtschule eröffnet.
  • Später wurde die Schule jahrelang zweiteilig als Unter- und Ober-
  • schule geführt.
  • Seit Anfangs der 90er Jahre sanken die Schülerzahlen.
  • Auf das Schuljahr 1996 / 1997 wurde die Oberschule geschlossenund die Schule mit einer 1.-6. Klasse weitergeführt.
  • 1999 war die Schülerzahl aber so gering, dass ein Wechsel zu einerGesamtschule (1.-9. Klasse) nötig wurde.
  • Auf Ende Schuljahr 2001 / 2002 musste aber auch diese Klasse geschlossen werden. Nachdem zu diesem Zeitpunkt bekannt war, dass durch geburtenstarke Jahrgänge die Zahlen wieder steigen würden, hat die Schulkommission dem Gemeinderat beantragt, vorerst auf eine def. Schliessung zu verzichten.
  • Der Gemeinderat stimmte zu und beauftragte Schulkommission, dieSituation im Jahre 2004 neu zu beurteilen.
  • Ende 2004 beantragte die Schulkommission dem GGR die Schliessung der Schule.
  • Die Gemeinde Langnau hat das Schulhaus 2005 verkauft.


Ehemaliges Schulhaus Hühnerbach

Ehemaliges Schulhaus Hühnerbach

  • Erbaut 1900, renoviert 1960 und 1994 (Ausbau Dachstock)
  • Bis Juni 2005: 1. - 4. Klasse und 5. - 9. Klasse
  • Die Schule Hühnerbach musste auf Ende Schuljahr 04 / 05 wegen sinkender Schülerzahlen geschlossen werden.
  • Die Kinder werden nun mit einem Kleinbus in die Schulkreise Dorf und Ilfis geführt.
  • Die Gemeinde Langnau hat das Schulhaus 2005 verkauft.